CrefoPay Checkliste vor Produktivbetrieb

Diese Checkliste soll Händler bei der Inbetriebnahme ihrer CrefoPay Integration unterstützen und eine Hilfestellung für ein möglichst umfangreiches Testing, sowie einen problemlosen Start mit CrefoPay in den Produktivbetrieb sein.

1. Checkout

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Testfälle beziehen sich auf den Checkout und müssen in jeder CrefoPay Integration enthalten sein.

# Testfall Erfolg
1.1 Checkout mit einer Direct Bezahlart als angemeldeter Benutzer.
1.2 Checkout mit einer Redirect Bezahlart als angemeldeter Benutzer.
1.3 Checkout mit einer Direct Bezahlart als Gast-Benutzer.
1.4 Checkout mit einer Redirect Bezahlart als Gast-Benutzer.
1.5 Ein manueller Abbruch bei PayPal oder Sofort. - durch drücken auf den zugehörigen Button beim Drittanbieter - leitet sauber zurück in den Online-Shop, wo eine andere Bezahlart ausgewählt werden kann, um die Bestellung abzuschließen.

2. Händler Service Bereich

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Testfälle beziehen sich auf den CrefoPay Händler Service Bereich und müssen in jeder CrefoPay Integration enthalten sein.

# Testfall Erfolg
2.1 Alle in Abschnitt 1 erstellten Transaktionen sind über die Suche im Händler Service Bereich zu finden.
2.2 In den Transaktionsdetails (Übersicht) enthaltene Informationen stimmen mit der Bestellung im Shop überein.
2.3 In den Transaktionsdetails (Detailansicht) enthaltene Informationen stimmen mit der Bestellung im Shop überein.
2.4 Zu jeder erfolgreich abgeschlossenen Bestellung existiert eine Benachrichtigung mit dem Status MERCHANTPENDING.

3. Zahlungszuordnung

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Testfälle sind wichtig für die (automatische) Zahlungszuordnung des CrefoPay Systems. Schlägt mindestens einer der aufgeführten Tests fehl, informieren Sie unbedingt Ihren technischen Ansprechpartner bei CrefoPay, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

# Testfall Erfolg
3.1 Bei Zahlungen via Rechnung oder Vorkasse, bekommt der Käufer als Verwendungszweck auf der Rechnung/Bestellbestätigung die von CrefoPay generierte PaymentReference angezeigt.
3.2 Der Käufer wird explizit darauf hingewiesen werden, dass er diesen Verwendungszweck (und nicht etwa die Rechnungsnummer) verwenden soll.
3.3 Die angezeigte Kontoverbindung enspricht auf allen relevanten Dokumenten der bei CrefoPay hinterlegten Bankverbindung

4. Debitorenmanagement

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Testfälle sind wichtig für das in CrefoPay enthaltene Debitorenmanagement durch den CrefoPay Partner accredis. Um manuellen Zusatzaufwand zu vermeiden muss mindestens einer der folgenden Testfälle erfolgreich sein.

# Testfall Erfolg
4.1 Bei Erstellung einer Rechnung in Ihrem System führen Sie den updateTransaction Call der CrefoPay API mit geeigneten Parametern aus.
4.2 Sie liefern regelmäßig eine Datei mit relevanten Rechnungsinformationen direkt an accredis.
4.3 Sie fügen die Rechnungsinformationen für jede Bestellung mit Rechnung oder Lastschrift im CrefoPay Händler Service Bereich hinzu.
4.4 Sie verwenden für jede Buchung die Rechnungsnummer als Referenz (Capture ID).